Wer bin ich?


Michaela Zimmermann

Michaela Zimmermann



Um mein gesamtes Angebot kennenzulernen, klicken Sie auf die beiden Menüpunkte “Die innere Sonne” und “die äussere Sonne”.

Unter “Die innere Sonne” finden Sie beispielsweise mehr über das Lösen von Persönlichkeitsblockaden, das Arbeiten mit Ihrer Seelenfarbe sowie dem Löschen alter Glaubenssätze und dem Reinigen Ihrer DNS mit Hilfe der 2-Punkte-Methode.

Mein reichhaltiges Angebot an Computerhoroskopen, von mir geführten Meditationen und meine selbst geschriebenen Bücher finden Sie unter anderem in “Die äussere Sonne”.

Mein Name ist Michaela Zimmermann. Das Licht der Welt erblickte ich im Dezember 1972 in Bregenz am Bodensee in Österreich. Obwohl alle Augenärzte zu der Zeit behaupteten, dass ich ganz blind wäre, konnte ich meinen Eltern später das Gegenteil beweisen. Ich reagierte auf Licht und Dunkelheit und auf Farben, wenn sie hell und leuchtend oder die Gegenstände groß genug waren.

Nachdem ich die Blindenschule in der Schweiz, ein Schuljahr in Amerika und die Handelsschule in der Nähe von Bregenz absolviert hatte, lernte ich meinen Ex-Mann kennen und zog 1993 zu ihm nach Nürnberg. Von 1994 bis 1996 wurde ich im Berufsförderungswerk Heidelberg zur Datenverarbeitungskauffrau ausgebildet. Von 1997 bis Juli 2006 arbeitete ich als Telefonistin und Programmiererin für den Arbeiter- und Samariterbund in Nürnberg im Fachbereich Behindertenfahrdienst. Mir war von Anfang an klar, dass ich diese Stelle nicht allzu lange besetzen würde, da die Auftragslage des Fahrdienstes immer schlechter wurde. Deshalb begann ich bereits 1999 damit, mich neben meiner Arbeit weiterzubilden, um mich so langsam auf meine Selbständigkeit vorzubereiten, die ich nun seit Juli 2006 voll ausübe.

Die Frage, in welchem Bereich ich mich selbständig machen würde, war für mich schnell beantwortet, denn schon seit meinem 15. Lebensjahr interessiere ich mich für die Astrologie, aber erst seit 1996 beschäftige ich mich ernsthaft mit der Deutung verschiedenster Horoskope. Ich hatte das Glück, Menschen zu treffen, die mir geduldig und mit sehr viel Einfühlungsvermögen die astrologischen Zusammenhänge erklärt haben und stets auf meine vielen Fragen eingegangen sind. Seither habe ich alle möglichen astrologischen Bücher gelesen und viele Seminare und Vorträge zu diesem Thema besucht.

Durch die vielen Menschen, die ich in dem Zusammenhang kennengelernt habe, bin ich noch auf viele andere esoterische Themen aufmerksam geworden. Ich lernte, den Zusammenhang zwischen körperlichen Krankheiten und seelischen Zuständen zu sehen, und ich spürte, dass ich immer mehr Spass daran fand, mit Menschen zu arbeiten. Ich begann, mich auf vielen verschiedenen Gebieten wie Wellnessmassagen, Reiki und Energiearbeit weiterzubilden. Obwohl ich in den vielen Seminaren und Workshops, die ich besuchte, eine Menge nützliche Techniken, Strategien und Konzepte kennen lernen durfte, wurde mir schnell klar, dass kein Klient dem anderen gleicht. Aus diesem Grund setze ich bei jedem Termin mein gesamtes Wissen und vor allem meine Intuition ein, und dadurch entsteht für jeden Menschen ein ganz spezieller und individueller Ablauf, der keinem Schema unterliegt. Meine Hellsichtigkeit ist mir eine genau so grosse Hilfe bei meiner Arbeit wie ein Horoskop, meine vielen Tarot- und Kartendecks sowie auch die violette Flamme oder Heil-Energien von Engeln, Elementarwesen oder auch von Wesenheiten Ausserirdischer Herkunft.

Im Juli 2009 durfte ich durch einen glücklichen “Zu-Fall” die Zweipunkt-Methode (Quantenheilung) kennenlernen, und dadurch veränderte sich mein Leben und meine Arbeitsweise noch einmal ganz gravierend. Die Liebe führte mich Ende November 2009 in den Westerwald, wo ich mich von Anfang an sehr heimisch fühlte. Der Wechsel von der Stadt auf’s Land verlief viel einfacher, als ich erst vermutete, und ich bin hier sehr glücklich.

Mit Hilfe der Quantenheilung kann ich Blockaden aller Art noch viel schneller und effektiver lösen, und es ist mir auch ein Anliegen, diese geniale und sehr einfache Technik, die jeder ohne grössere Vorkenntnisse anwenden kann, an so viele Menschen wie möglich weiterzugeben.

Mir ist es auch wichtig, die Esoterik für Blinde zugänglich zu machen. Dafür habe ich eine Horoskopgrafik für Blinde entwickelt, mit der es möglich ist, den Tierkreis zu erfühlen. Ausserdem beschrifte ich verschiedene Kartendecks in Blindenschrift.

Es bereitet mir grosse Freude, wenn ich einen Menschen dabei unterstützen darf, über sich selbst hinauszuwachsen. Jeder, der sein Schicksal in die eigene Hand nimmt und seine Fähigkeiten, die er oder sie hat, einbringt, ist ein grosser Gewinn für unsere Welt. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass es oft sehr viel Mut erfordert, seinen eigenen Weg beharrlich zu gehen, obwohl man stets mit Ängsten und Widerständen von aussen und innen konfrontiert wird. Aber jede Blockade, die wir gelöst haben und jeder Schritt, auch wenn er uns anfangs noch so schwer erscheint, führt uns unserem Herzensweg ein Stückchen näher. Selbsterkenntnis ist kein leichter, aber ein sehr lohnenswerter Weg. Auch wenn Sie das Gefühl haben, einmal quer durch die Hölle und wieder zurück geschickt zu werden: Sie werden am Ende wie ein Phönix aus der Asche neu geboren werden, und Ihre innere Sonne kann neu aufgehen und stärker leuchten als je zuvor.

Wenn Sie einen Beratungstermin vereinbaren möchten oder Fragen haben, rufen Sie mich unter der Telefonnummer (02747) 427 99 83 an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.


Kontaktformular für meinen kostenlosen Rückruf-Service

Name

E-Mail

Telefonnummer