Alte Muster in neuem Licht

Oft haben wir das Gefühl, bestimmte Glaubenssätze und Muster, an denen wir schon mehrmals gearbeitet haben, endlich komplett losgelassen zu haben. Aber manchmal zieht sich ein altes Muster durch mehrere Lebensbereiche und zeigt sich auf verschiedene Art und Weise. Hier ein Beispiel:

Jemand hat beruflich oft mit dominanten Chefs zu tun, von denen der- oder diejenige stets eingeschüchtert wird. Als der oder die Betreffende das Muster aufgearbeitet hat, wird er/sie in eine andere Abteilung versetzt und ist sehr glücklich dort.

Nach einer Weile jedoch fällt ihm/ihr auf, dass sein/ihr Partner in bestimmten Situationen ebenso dominant reagiert wie der frühere Chef.

Dies bedeutet, dass das Muster auf mehreren Ebenen und in mehreren Lebensbereichen vorhanden ist, und dass ein Teilbereich zwar verstanden und gelöst werden konnte, nun aber die nächste, tiefere Ebene an der Reihe ist. Es ist also ein „Hauptmuster“, welches eine Lernaufgabe in unserem Leben darstellt.

Versuchen wir also, uns klarzuwerden, wie wir damals die Situation zu unserer Zufriedenheit lösen konnten und welche Ideen von damals wir für unsere jetzige Situation anpassen können. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die wir verändern müssen, um die „letzten Reste“ unseres alten Musters schnell und effektiv auflösen zu können. Es ist also nicht nötig, das „Rad neu zu erfinden“ – wir können jederzeit auf unsere damaligen „Strategien“ zurückgreifen und diese auf unsere jetzige Situation anpassen. Es ist auch nicht nötig, nochmal von vorn anzufangen. Bleiben wir im Hier und jetzt und gehen nur die damaligen Lösungsstrategien durch, ohne uns am früheren Muster oder an der alten Situation festzuklammern. Diese haben wir damals schon gelöst, sodass sie heute keinerlei Aufarbeitung mehr benötigen. Unserer jetzigen Situation sollten wir jedoch volle Beachtung schenken.

Ich wünsche Euch viel Erfolg dabei.

Vielleicht kann Euch eines meiner Horoskope helfen. Nähere Informationen findet Ihr unter:

Falls Ihr Fragen oder Anregungen habt, setzt Euch einfach mit mir in Verbindung. Meine Daten und das Rückrufformular findet Ihr auf meiner Homepage unter:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.