Hier sind alle Leseproben zu meinem Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“.

Löwe

Sonne im 7. Haus des Wassermann-Zeitalters:

Führen und führen lassen

Ihre selbstsichere und selbstbewusste Ausstrahlung, die Sie schon als Kind hatten, gibt jedem, der mit Ihnen zusammenarbeitet das Gefühl, dass Sie genau wissen, was zu tun ist und wie es getan werden soll. Dies kann in vielen Fällen sehr schmeichelhaft für Sie sein, setzt Sie aber auch in gewisser Weise unter Druck. Immer wird von Ihnen verlangt, dass Sie für alle die Kartoffeln aus dem Feuer holen. Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie in jeder Situation das Richtige tun und Bescheid wissen. Wahrscheinlich genießen Sie es, der Anführer oder die Anführerin sein zu dürfen und von allen um Rat gefragt zu werden. Aber sobald jemand versucht, ohne Sie zurechtzukommen, kann Sie das in Ihrer Ehre kränken, und Sie fühlen sich zurückgewiesen. Sie werden dann alles versuchen, um die Fäden in der Hand zu behalten. Das führt entweder dazu, dass Sie zu einem verbitterten Tyrannen werden oder dass Sie auf dramatische Art und Weise versuchen, im Mittelpunkt zu stehen. Dies kann durch eine Krankheit oder durch Ihre heftigen Gefühlsausbrüche geschehen. Sie erhalten so zwar die Aufmerksamkeit Ihres Umfeldes, werden aber nicht so ernst genommen, wie Sie es sich vorgestellt hatten. Dadurch, dass Sie auch von anderen ständig als Führungspersönlichkeit gesehen werden, wollen Sie diese Menschen auch nicht enttäuschen. Sie vergessen ganz, dass auch Sie einmal eine starke Schulter zum Anlehnen brauchen.

Zum Glück wird Ihnen diese neue Zeit – wenn Sie dafür bereit sind – das Leben extrem erleichtern. Wenn Sie verstehen lernen, das jeder Mensch auf einem ganz bestimmten Gebiet eine Führungspersönlichkeit ist, wird es Ihnen viel leichter fallen, sich umso stärker um Ihr Spezialgebiet zu kümmern. Sie können in dem Lebensbereich, in dem Sie sich am wohlsten fühlen, die Führung übernehmen. Weil Sie dann ehrliche Kompetenz ausstrahlen und Ihre Begeisterungsfähigkeit alle um Sie herum mitreißen, werden Ihnen die Menschen freiwillig folgen. Sie müssen dafür gar nichts mehr tun – Sie machen einfach nur das, was Sie am liebsten tun. Überlassen Sie all die Lebensbereiche, die Ihnen nicht so viel Freude machen, einem anderen Menschen, der an diesem Bereich besondere Freude hat. Es ist ein Zeichen von Stärke, wenn Sie bestimmte Felder jemand anderem überlassen – dann haben Sie mehr Energie für Ihr eigenes Feld zur Verfügung. Autoritätskonflikte sind dann nicht mehr notwendig, weil die Menschen sich gegenseitig helfen und unterstützen können. Sie sind jetzt zwar nicht mehr der allmächtige König, aber Sie werden mehr Freude an Ihrem Leben haben, und Ihre Warmherzigkeit und Großzügigkeit werden die Umwelt enorm bereichern. Sie werden aber auch eine Menge zurückbekommen – und zwar ehrliche Bewunderung und Anerkennung, die von Herzen und nicht aus der Angst Ihrer „Untergebenen“ heraus kommt.

Diese Leseprobe stammt aus meinem Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“, welches hier bestellt werden kann:

Falls Sie ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Wassermannzeitalter-Horoskop wünschen, können Sie dieses hier bestellen:

Krebs

Sonne im 6. Haus des Wassermann-Zeitalters:

Sie sind die wichtigste Person in Ihrem Leben

Das Wohlergehen Ihres unmittelbaren Umfeldes lag Ihnen immer sehr am Herzen. Es war Ihnen wichtig, dafür zu sorgen, dass sich all Ihre Familienmitglieder rund herum wohlfühlen – das haben Sie sich zu Ihrer Aufgabe gemacht – das lag also in Ihrer eigenen Verantwortung. Sobald es jemandem Ihrer Lieben schlecht ging, haben Sie stets ein offenes Ohr für ihn oder sie und dadurch Ihre eigenen Wünsche hinten angestellt. Sie haben geglaubt, dass die Wünsche und Bedürfnisse anderer wichtiger sind als Ihre und wurden immer unzufriedener und unausgeglichener. Dies bekamen Ihre Lieben auf verschiedene Art und Weise zu spüren. Sie haben sich entweder mehr und mehr zurückgezogen, weil Sie wollten, dass sich von nun an die anderen um alles kümmern müssen – und vor allem auch um Sie, denn Sie haben sich ja vorher genug für andere aufgeopfert. Sie fühlten, dass nun Sie an der Reihe sind. Es kann auch sein, dass Sie Ihre ganze Liebe und Fürsorge voll und ganz einem schwächeren Familienmitglied – meistens war dies eines Ihrer Kinder – haben zuteil werden lassen. Dafür haben Sie aber von diesem Mitglied erwartet, dass es sich so verhält, wie Sie es wünschen, denn Sie meinten es ja nur gut und wollten für alle das Beste. Da sich aber auch hier Ihre Erwartungen meistens nicht erfüllt haben, blieben Sie depressiv und verbittert mit einem schmerzenden Herzen auf der Strecke.

Jetzt geht es darum, dass Sie all Ihre Liebe und Fürsorge in sich selbst investieren. Sie werden spüren, dass Sie nur dann eine liebevolle Mutter oder ein wunderbarer Freund sein können, wenn Sie mit sich selbst glücklich und zufrieden sind. Konzentrieren Sie sich voll und ganz auf die Erfüllung all Ihrer Wünsche, Bedürfnisse und Träume, und umso glücklicher Sie werden, desto warmherziger ist Ihre Ausstrahlung. Sie werden dadurch von anderen nicht mehr enttäuscht werden, denn Sie selbst werden sich nicht gegen Ihre eigenen Bedürfnisse wehren. Meinen Sie es gut mit sich selbst, denn Sie können ja nie hundertprozentig genau wissen, was andere wirklich brauchen, genauso wenig wie andere sicher erahnen können, was Ihnen gerade gut tun würde. Wenn Sie sich um sich selbst kümmern, fällt es Ihnen automatisch leichter, andere loszulassen, damit sie ihre eigenen Wege gehen können, denn Sie werden die meiste Energie darauf verwenden, Ihren Weg zu gehen. Dadurch sind Sie keinesfalls egoistisch, denn Sie werden sogar mehr Kraft und Freude daran haben, andere auf ihrem Wege zu unterstützen – aber Ihnen ist nicht mehr wichtig, ob die Hilfesuchenden Ihren Ratschlägen folgen oder nicht. Fangen Sie schon morgens nach dem Aufwachen an und fragen Sie sich ständig: „was würde mir jetzt Freude bereiten?“ Sie werden mit der Zeit immer größere Freude an Ihren alltäglichen Arbeiten finden und Ihre Gesundheit wird viel stabiler. Liebe in Ihren eigenen Alltag und in den Alltag anderer zu bringen – das ist in der jetzigen Zeit Ihre Aufgabe.

Diese Leseprobe stammt aus meinem Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“, welches hier bestellt werden kann:

Falls Sie ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Wassermannzeitalter-Horoskop wünschen, können Sie dieses hier bestellen:

Zwillinge

Sonne im 5. Haus des Wassermann-Zeitalters:

Meine Wahrheit, Ihre Wahrheit …

Irgendwo tief in Ihnen wussten Sie, dass es viele Wahrheiten geben muss und dass man eine Information unterschiedlich auslegen kann. Deshalb haben Sie sich immer eine gewisse Neutralität bewahrt. Sie haben sich bemüht, all die vielen Informationen, die auf Sie eingeströmt sind, so objektiv und nüchtern wie möglich weiterzugeben, aber es ist Ihnen immer schwer gefallen, einen eigenen Standpunkt zu finden. Es machte Ihnen große Mühe, sich für etwas definitiv zu entscheiden und Sie haben sich immer ein „Hintertürchen“ offen gelassen, um schnell umzuschwenken, falls es notwendig wurde. Es war Ihnen stets wichtig, was andere dachten, taten oder glaubten, und Sie wollten auf keinen Fall aufgrund Ihrer eigenen Meinung festgenagelt werden, denn diese konnte sich so schnell ändern. Und schließlich legt jeder Mensch Ihre Gedanken anders aus, und um niemandem auf die Füße treten zu müssen, sind Sie lieber an der Oberfläche geblieben. Sie wollten Ihren wendigen Geist keinesfalls durch einen festen Entschluss ihrerseits einschränken, denn dies hätten Sie vielleicht nach einem weiteren Gespräch, bei dem Sie noch eine wichtige Information aufschnappten, die es Ihrer Meinung nach zu berücksichtigen galt, gleich wieder bereut. Von Ihren Mitmenschen wurden Sie entweder für geschwätzig, unglaubwürdig oder unzuverlässig gehalten, was Sie sehr verletzt hat. Diese Verletzung haben Sie entweder geschickt mit Heiterkeit und übertriebener Geselligkeit zu überspielen versucht, oder Sie haben sich mit Ihrem Schicksal abgefunden und sind immer oberflächlicher geworden, um sich ja nicht mit Ihrem seelischen Schmerz auseinandersetzen zu müssen.

In dieser neuen Zeit brauchen die Menschen jemanden wie Sie, der ihnen hilft, aus dem unendlichen Informationswust genau das herauszusuchen, was für sie oder ihn relevant ist. Dafür müssen Sie aber erst mal selbst wissen, was Sie möchten und was für Sie wichtig ist. Halten Sie sich nicht länger an die anderen, denn Sie wissen ja, dass jeder Mensch seine ureigene Wahrheit hat, die niemals mit der Ihren identisch ist. Ihre Wahrheiten können sich zwar ergänzen, aber es ist kein schlechtes Zeichen, wenn sie sich in bestimmten Bereichen widersprechen. Durch Ihre neutrale und objektive Sichtweise ist es Ihnen möglich, auch in einem Widerspruch eine Gemeinsamkeit zu finden. Es ist jetzt wichtig, dass Sie Ihren eigenen Standpunkt finden und ihn dann auf kreative und schöpferische Weise leben. Sie werden feststellen, dass es mehrere Wege gibt, Ihre Wahrheit auszudrücken, ohne durch die Wahrheit der anderen verunsichert zu werden. Weil Sie so vielseitig sind, sind Sie für viele Menschen ein Vorbild, denn Sie zeigen ihnen, dass jedes Talent – auch wenn es anfangs noch so unwichtig erscheint – ein Segen für alle sein kann. Wenn Sie mit Freude zu Ihrer Wahrheit stehen, werden Sie sehr viel Akzeptanz und Hilfe von Ihren Mitmenschen erfahren, auch wenn sie nicht immer Ihrer Meinung sind. Sehen Sie Meinungsverschiedenheiten als kreatives Potential, um etwas noch besseres zu schaffen. Stellen Sie sich die unterschiedlichen Standpunkte als Puzzleteile vor, die zu immer neuen Bildern zusammengefügt werden können.

Diese Leseprobe stammt aus meinem Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“, welches hier bestellt werden kann:

Falls Sie ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Wassermannzeitalter-Horoskop wünschen, können Sie dieses hier bestellen:

Stier

Sonne im 4. Haus des Wassermann-Zeitalters:

Eine gesunde Seele wohnt in einem gesunden Körper

Um ein Leben voller Annehmlichkeiten, Reichtum, Harmonie und Schönheit zu führen, haben Sie viel Energie investiert. Ihrer Meinung nach sollte jeder Mensch die Möglichkeit haben, sein Dasein auf dieser Welt zu genießen. Sie waren für Ihren Komfort und Ihre Sicherheit auch bereit, einiges auf sich zu nehmen, denn Sie haben geglaubt, dass dies nun mal zum Leben gehöre. So sind Sie beispielsweise jeden Tag zur Arbeit gegangen in ein Umfeld, welches Ihnen gesundheitlich nicht gut bekommen ist, Ihnen aber das monatliche, sichere Einkommen verschaffte, welches Ihnen stets wichtig war. Sie waren nie ein Mensch, der mit Schulden glücklich leben konnte, und deshalb wollten Sie immer einen „Notgroschen“ auf der Seite haben, damit Sie für alle Eventualitäten gerüstet waren. Wahrscheinlich haben Sie sich auch mit materiellen Dingen umgeben, die Sie zwar für eine Weile erfreuten, Sie aber auf Dauer eher eingeschränkt und eingeengt haben. Sie wussten, dass alles seinen Preis hat – gutes Essen macht dick, viel Geld beruhigt zwar, hält aber den Familienfrieden nicht aufrecht, usw. Sie haben sich entweder so sehr in die materielle Welt verstrickt, dass Ihre Gedanken sich nur noch um Geld und Besitz drehten oder Sie haben versucht, sich eine kleine Insel der Sicherheit zu schaffen und haben diese mit all Ihren Mitteln verteidigt. Vielleicht sind Sie auch faul und träge geworden, was Ihr Leben nur noch zu einer Aneinanderreihung von Routinen werden ließ.

Sie haben damit, dass Sie sich um Ihr körperliches Wohl gekümmert haben, eine wichtige Vorstufe zu der Entwicklung absolviert, die Ihnen in dieser neuen Zeit bevorsteht. Sie haben gelernt, dass es wichtig ist, sich um sein Wohl zu kümmern, und dies können Sie jetzt auf Ihre Seele anwenden. Ihr seelisches Gleichgewicht sollte jetzt Priorität für Sie haben, denn es ist jetzt nicht mehr notwendig, Mühen und Unannehmlichkeiten auf sich zu nehmen. Sie sind am besten dafür geeignet, Wege zu finden, Körper und Seele in Einklang zu bringen. Konzentrieren Sie sich nicht nur auf körperliche, sondern zunehmend auf geistige Nahrung. Bauen Sie sich ein wunderschönes Heim auf, welches eine Insel der Sicherheit und des Wohlbehagens für Sie ist, aber tun Sie das mit Berücksichtigung Ihrer seelischen Wünsche. Wie viel Geld brauchen Sie wirklich, um glücklich zu sein? Versuchen Sie, einen Einklang zwischen Ihren materiellen und Ihren seelischen Bedürfnissen zu finden. Das wird Ihnen in dieser neuen, turbulenten Zeit stets Kraft, Sicherheit und Ruhe geben. Dadurch, dass Sie sich eine Oase des körperlichen und seelischen Wohlbefindens schaffen, werden auch Ihre Mitmenschen Ihrem guten Beispiel folgen, und wenn es allen um Sie herum gut geht, herrscht automatisch Harmonie und Frieden. Zeigen Sie Ihrer Familie, Ihren Freunden und Bekannten, mit welchen einfachen Mitteln man Schönheit und Ästhetik in einen Wohnraum zaubern kann. Denken Sie daran, dass ein harmonisches und aufgeräumtes Zuhause der Ausdruck eines geordneten Seelenlebens ist. Harmonie können Sie nur dann im Außen erleben, wenn Sie sie in Ihrem Inneren geschaffen haben.

Diese Leseprobe stammt aus meinem Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“, welches hier bestellt werden kann:

Falls Sie ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Wassermannzeitalter-Horoskop wünschen, können Sie dieses hier bestellen:

Widder

Sonne im 3. Haus des Wassermann-Zeitalters:

Es gibt viel zu tun – packen Sie es an!

Sie mussten bisher immer alles alleine machen, zumindest glaubten Sie das.Weil Sie eigenständig leben wollten und nur Ihnen selbst Rechenschaft für Ihr Tun ablegten, waren in Ihrem Leben bisher Ihre eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Ziele von großer Wichtigkeit. Sie haben die Welt so gesehen, dass Sie im Mittelpunkt standen und alle anderen konnten Ihnen mehr oder weniger bei der Erfüllung Ihrer Bedürfnisse helfen – ob dies nun Menschen, Tiere oder Pflanzen waren, spielte keine Rolle. für Materiellen Besitz haben Sie viel Energie investiert, und, wenn es sein musste, auch menschliche Beziehungen geopfert. Ihr Vorwärtstreben hat Sie oft zum einsamen Krieger gemacht und dazu geführt, dass Sie zwar alles haben, wovon Sie geträumt haben, aber Sie die schönen Dinge nicht mehr genießen können, weil Sie schon wieder am nächsten Ziel arbeiten. Sie haben die Welt nicht mehr verstanden, sind womöglich verbittert und verzweifelt und haben Ihre Orientierung immer wieder verloren. Solange es noch etwas gab, wofür Sie kämpfen konnten, waren Sie zufrieden und sind mutig vorangeschritten. Wenn Sie einen Kampf verloren hatten oder aufgeben mussten, hatte dies dramatische Auswirkungen auf Ihre Persönlichkeit und auf Ihre Umwelt. Sie haben die Waffen entweder komplett niedergelegt und haben sich von anderen Menschen versorgen lassen, oder Sie wurden zum harten, unbarmherzigen Einzelgänger, der niemanden mehr an sich herangelassen hat.

Es gibt in dieser neuen Zeit sehr viele Alltagsprobleme, die gelöst werden müssen, und Sie sind genau die richtige Ansprechpartnerin dafür. Die Erde ist vergiftet, das Wasser verschmutzt und vielleicht leiden Ihre Nachbarn – und Sie sind der Krieger, der mit seinem Tatkräftigen und seinem mutigen Vorwärtsstrebenden Wesen all diese größeren und kleineren Probleme in den Griff bekommen kann. Jetzt ist Ihr zielgerichtetes Denken, Ihre schnelle Auffassungsgabe und Ihre Handlungsfreudigkeit gefragt. Die Menschen sehen, was ihren Alltag betrifft, oft den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Sie wissen nicht, welches der vielen Probleme sie wie und wann lösen sollen. Jetzt ist Ihre Zeit gekommen, um an vorderster Front als Anführer oder als Anführerin ein gutes Beispiel zu sein. Sie sind ein Mann oder eine Frau der Tat – das viele Reden soll nun ein Ende haben. Teilen Sie Ihre guten Ideen mit Ihren Mitmenschen, nehmen Sie selbst die Schaufel in die Hand und ermutigen Sie damit andere, es Ihnen gleichzutun. Führen Sie Ihre Mitmenschen liebevoll und zeigen Sie ihnen, was durch tatkräftiges Handeln alles möglich ist. Sie müssen nicht alles alleine machen, denn Sie werden feststellen, dass die Arbeiten besser und schneller von der Hand gehen, wenn viele mithelfen und an einem Strang ziehen. Fangen Sie einfach irgendwo an, und Ihre Mitmenschen werden Ihrem Beispiel bestimmt bald folgen.

Diese Leseprobe stammt aus meinem Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“, welches hier bestellt werden kann:

Falls Sie ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Wassermannzeitalter-Horoskop wünschen, können Sie dieses hier bestellen: