Juni-Newsletter 2022


Unser Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, ist diesen Monat besonders wichtig. Dabei hilft Euch mein Alltagstipp „Auf Kurs bleiben“, der Sonnenstein und mein Berufshoroskop.


Hallo Ihr Lieben,

📖 Neues und wissenswertes

Die Energien erfahren diesen Monat eine enorme Beschleunigung. Deshalb ist es ganz besonders wichtig, die Dinge, die uns wichtig sind, nicht aus den Augen zu verlieren. Wenn wir uns zu sehr vom Trubel im Aussen ablenken lassen, werden wir uns sehr schnell verzetteln und wissen nicht mehr, wohin uns unser Weg führt. Konzentration und eine klare Ausrichtung sind jetzt wichtiger denn je. Wir müssen nicht auf jeder Hochzeit tanzen. Suchen wir uns bewusst die Themen aus, die uns wirklich weiterbringen und lernen wir, uns von der Vielfalt im Aussen nicht ablenken zu lassen.

In welche Richtung soll unser Leben weitergehen und was wollen wir endgültig hinter uns lassen? Was soll Dir dieses Wassermann-Zeitalter bringen und wo genau ist Dein Platz in dieser neuen Welt? Die Antworten auf diese und andere Fragen findest Du in meinem neuen Buch „Das Wassermann-Zeitalter-Horoskop“. Alle Texte sind in einem übersichtlichen, gedruckten Arbeitsbuch erschienen. Ich erkläre Euch genau, welche Texte auf Euch und Euer Horoskop zutreffen. Dies ist ein ideales Nachschlagewerk für alle, die sich gerne tiefer mit ihrem Wassermann-Zeitalter-Horoskop beschäftigen oder sich von den verschiedenen Texten inspirieren und führen lassen möchten. Das Buch gibt es als Taschenbuch, als Kindle Ebook und im PDF-Format. Alle Infos und ausführliche Leseproben findet Ihr hier:

Die äussere Sonne

Auf meiner Homepage unter dem Link „Die äussere Sonne“ findet Ihr all meine geführten Meditationen, mein selbstgeschriebenes Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“ und mein kleines Büchlein zum Deuten eines Runenorakels. Zu all meinen selbstgeschriebenen Büchern gibt es auch ausführliche Leseproben. Schaut einfach mal hier rein:

Die äussere Sonne

Wollt Ihr Eure Seelenfarbe kennenlernen, behindernde Blockaden aus dem Weg räumen oder verhindernde Muster und Programme aus Eurer DNS entfernen? Hier findet Ihr einige Infos über meine unterschiedlichen energetischen „Reinigungstätigkeiten“:

Die innere Sonne

Möchtet Ihr täglich durch einige meiner zahlreichen Alltagstipps inspiriert werden? Dann hinterlasst mir ein Like auf meiner Seite bei Facebook unter:

Meine Facebook-Seite.

Ich bin sehr dankbar, dass ich die Arbeit von Andreas Goldemann kennenlernen durfte. Seinen Kurs „Zurück zum Ursprung“ nutze ich beispielsweise selbst sehr gerne und regelmässig, um auftauchende körperliche Probleme so schnell wie möglich wieder in den Griff zu bekommen. Mit dem Kurs „Claim Your Brain“ können beispielsweise auch vorgeburtliche Blockaden oder verhindernde Überzeugungen aus unserer Kindheit aufgelöst werden. Ausser der sofort spürbaren Wirkung kommen auch die unterdrückten seelischen Muster bei seiner Arbeit schnell hoch. In der neuen Workshop_Sammlung könnt Ihr einzelne Kurse zu verschiedenen Themen wie Traumaheilung, Selbstliebe oder Mitgefühl finden. Ich kann seine Kurse nur empfehlen – sie können einem ein leben lang gute Dienste leisten. Von jedem Kurs gibt es Gratis Videos zum ausprobieren. Hier findet Ihr eine Übersicht seiner Kurse. Diese wird ständig erweitert. Schaut also öfter mal rein:

Empfehlungen

Wendet Euch mit Euren Fragen, Anregungen, Kritik oder Lob einfach an mich. Meine Kontaktdaten findet Ihr weiter unten oder auf meiner Homepage.

💎 Stein des Monats

Um Euch Anregungen zu geben, wie Ihr die Quantenheilung in Verbindung mit anderen wirksamen Mitteln anwenden könnt, möchte ich Euch jeden Monat einen Stein vorstellen. Es ist immer sinnvoll, sich nicht nur auf eine Methode zu beschränken, sondern alles zu nutzen, was die heutige Vielfalt uns bietet.

Der Stein des Monats Juni: Der Sonnenstein

Dieser rotbraune Stein passt prima zu den gerade herrschenden Energien, weil er uns ermuntert, die schönen Seiten des Lebens zu sehen. Er hilft uns dabei, Depressionen zu überwinden und lässt unsere Selbstzweifel etwas in den Hintergrund treten. Das Öl verstärkt unsere Lebensenergie und fördert eine positive Ausstrahlung. Dadurch sind wir erfolgreicher und werden von der Umwelt besser wahrgenommen. Der Sonnenstein ermuntert uns, unser Glück zu teilen und andere an unserer Freude teilhaben zu lassen, damit diese positiven Energien in unserem Leben wachsen können. Ein Sonnenstein mit einer Sowulo-Rune hilft uns, unsere Herzenswünsche zu realisieren. Ein Anhänger mit einer Wunjo-Rune ziegt Glück und Reichtum in unser Leben, solange wir bereit sind, mit anderen zu teilen.

Wer sich für ein Öl oder einen Runenanhänger interessiert, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen.

Mehr Infos über Steinöle gibt es hier:

Steinöle

Beispiele und Infos zu -Runenanhängern findet Ihr hier:
Runen-Anhänger

🛍 Juni-Angebot

Weil wir viel Zeit unseres Lebens an unserem Arbeitsplatz verbringen, fragen wir uns natürlich, ob wir den richtigen Beruf gewählt haben. Am liebsten möchten wir unsere Berufung zu unserem Beruf machen, wissen aber nicht, wie wir dies anstellen sollen. Das Berufshoroskop kann Euch vielleicht einige Inspirationen und neue Gedankenanstösse geben. Es gibt Euch Inweise darüber, für welche Berufsrichtungen Ihr besonders geeignet seit und welche Fähigkeiten und Talente Euch beruflichen Erfolg ermöglichen könnten.

In diesem Monat – also bis zum 30.06.2022 – gibt es dieses Horoskop zum Preis von 20 €. Ihr spart also 10 €. Falls Ihr eine astrologische Beratung möchtet, gibt es diese im Wert von 60 € pro Stunde.

Möchtet Ihr eine Zeitreise der etwas anderen und persönlicheren Art? Dann wird Euch dies bestimmt interessieren:

Die eigene Zukunft im Jetzt erfahren

Auf meiner Homepage unter:

Horoskop-Angebot

findet Ihr all meine 27 verschiedenen Computerhoroskope + acht gratis Kurzhoroskope, die ich in meinem Angebothabe, aufgelistet.

☀️ Die etwas anderen Alltagstipps

In dieser Rubrik möchte ich Euch jeden Monat kleine, nützliche Tipps für den Alltag geben, die eure positiven Gedanken und Gefühle aufrechterhalten und verstärken sollen, egal, was um Euch herum geschieht. Sie sollen eine Art Wegweiser durch den manchmal recht unübersichtlich wirkenden Alltagsdschungel sein. Wir leben in einer Zeit des Auf- und Umbruches, und wenn es uns gut geht, sind wir gesünder, leistungsfähiger und treffen bessere Entscheidungen. Ein positiver Gedanke ist so stark wie 100 negative Gedanken – also möchte ich hier einige positive Gedanken an Euch weitergeben.

💐 Tipp für den Juni: „Auf Kurs bleiben“

Wie schaffen wir es, in diesen turbulenten Zeiten das Leben zu führen, welches uns erfüllt? Wir werden täglich mit vielen inneren und äusseren Ablenkungen konfrontiert, sodass wir oft gar nicht mehr wissen, was uns wirklich wichtig ist. Ausserdem glauben wir vielleicht, etwas zu verpassen, wenn wir nicht ständig erreichbar und präsent sind.

Es ist uns nicht möglich, jedes einzelne Angebot im Leben wahrzunehmen, auch wenn wir noch so viele Dinge gleichzeitig tun. Beispielsweise sind wir in einem bestimmten Körper hineingeboren, sodass wir dieses Leben als Mann oder Frau verbringen werden. Umso mehr wir unseren Tag mit Aktivitäten füllen, desto weniger wissen wir am Ende des Tages, was wir genau wann und wie getan haben. Es fehlt die Qualität und die Tiefe, um ein Erlebnis wirklich geniessen und erfahren zu können. Wir hetzen von einem zum anderen und verpassen vor lauter Angst, etwas zu verpassen, dadurch, die vielen Erfahrungen wirklich in uns aufzunehmen und zu verarbeiten.

Wenn wir uns das Leben mit seinen vielen Angeboten wie einen grossen Supermarkt vorstellen, sollten wir uns, bevor wir den Laden betreten, Gedanken darüber machen, was wir einkaufen möchten. Wenn wir beispielsweise eine Katze zu Hause haben, können wir das Regal mit dem Hundefutter getrost ignorieren, denn dort gibt es nichts, was für uns wichtig wäre.

Genau so sollten wir uns auch in anderen Lebensbereichen verhalten. Bevor wir losstürmen und alle Facebook Meldungen lesen, sollten wir uns klar machen, was uns wirklich interessiert und welche Bereiche für uns nicht relevant sind. Entscheidungen, die ich selber aus meiner Angst oder Unklarheit heraus getroffen habe, waren die Dümmsten meines Lebens. Deshalb achte ich mittlerweile darauf, mir erst klar darüber zu werden, was mir wirklich wichtig ist und ob diese oder jene Entscheidung mich meinem Lebensziel näher bringt.

Deshalb sollten wir den Tag nicht damit starten, uns von der Welt berieseln und einlullen zu lassen, sondern uns erst einmal klar werden, was für einen Tag wir gerne erleben möchten. Das Leben bietet jede Menge Ablenkung, sodass wir wie ein Blatt im Wind durch die Gegend taumeln können, aber ist das auf Dauer wirklich erstrebenswert? Was genau möchte ich heute gerne erleben und was soll in meinem Leben keinen Platz mehr haben? Unterstützt mich mein Umfeld und meine Lebenssituation dabei, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen? Was würde mir gerade heute Freude bereiten? Welche Lebenssituation ist für mich noch nicht zufriedenstellend und warum? Wovon habe ich zu viel und was fehlt mir?

Ich weiss, das sind eine Menge Fragen, aber gerade in dieser hektischen Zeit sollten wir öfter einmal innehalten, um uns diese immer wieder zu stellen. Wir können uns mitten in dem, was wir gerade tun, erst einmal fragen, wie es uns jetzt gerade körperlich, seelisch und geistig geht und ob das, was wir gerade tun, uns zu dem Leben verhilft, welches wir uns von ganzem Herzen wünschen.

Passt dieser Tipp gerade nicht zu Eurer Situation? All meine gesammelten Alltagstipps findet Ihr hier:

Alltagstipps

🖼 Bild für den Juni: Das innere Feuer

Atme ein paarmal tief ein, schliesse Deine Augen und stell Dir einen angenehmen Ort vor, an welchem Du gleichzeitig entspannt und aufnahmefähig bist. Vielleicht ist es Dein innerer Garten oder ein anderer Ort, der Dir Kraft gibt.

Wenn Du weisst, wie es um Dein inneres Feuer bestellt ist, kannst Du damit Deine Ausstrahlung verstärken. Dies hilft Dir, schönere Lebenssituationen zu erschaffen und entsprechend positive Menschen in Dein Leben einzuladen. Schaue also in Dich hinein und betrachte das innere Feuer, welches in Deinem Herzen brennt.

• Wie hell brennt es?
• Ist es irgendwie begrenzt oder frei?
• Brennt es stetig oder flackert es?
• Ist genügend Brennmaterial vorhanden?
• Gefällt es Dir so, wie es ist?

Falls Du Fragen hast, kannst Du Dich gerne mit mir in Verbindung setzen.

Lust auf mehr geführte Meditationen? Dann schaut mal hier vorbei:

Geführte Meditationen

Nun wünsche ich Euch noch eine schöne Woche und viel Freude.

Eure

Michaela Zimmermann

Ich freue mich, wenn Ihr diesen Newsletter an Eure Freunde und Bekannten weiterleitet.