Steinbock

Sonne im 12. Haus des Wassermann-Zeitalters:

Durch Loslassen schneller zum Ziel

Die gesellschaftlichen Normen und Maßstäbe bestimmten Ihr Handeln, Ihre Ziele und vor allem Ihren Alltag. Es war Ihnen stets wichtig, bei Ihren Mitmenschen ein hohes Ansehen zu haben. Gesellschaftliche Anerkennung war Ihr höchstes Ziel, und Sie haben es mit Geduld, Durchhaltevermögen und Beharrlichkeit geschafft, Ihnen Respekt und Anerkennung zu verdienen. Keine Arbeit war Ihnen zu hart – keine Mühe zu schwer – wichtig war Ihnen das Lob und der hohe, gesellschaftliche Status. Sie waren bereit, mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten, wenn Sie die Führung hinter den Kulissen übernehmen durften. Sie brachten Struktur und Ordnung in jede Gruppe, und in Vereinen haben Sie wahrscheinlich oft das Geld verwaltet oder den Vorsitzenden beraten. Die „große Bühne“ überließen Sie lieber den anderen, aber Sie waren derjenige, der oder die jede Gruppe zusammenhalten konnte, weil Sie einen Blick dafür hatten, was von wem erwartet werden kann und wo Fehler auftreten könnten. Ihre Gabe, an jedes Detail zu denken aber dennoch nicht das Ganze aus den Augen zu verlieren, hat Ihnen immer wieder einen besonderen Status in einer Gruppe verschafft. Verantwortung zu übernehmen war für Sie nie ein Problem – Sie waren sogar bereit, mehr auf Ihre starken Schultern zu laden, als Sie tragen konnten. Dies lag entweder daran, dass Sie lieber alles selbst machten, weil Sie wussten, dass nur Sie die Dinge so gut können oder daran, dass Sie ständig das Gefühl hatten, andere würden ihre Arbeiten auf Sie abwälzen. Sie hatten oft wenig Zeit für Freizeitaktivitäten, und das konnte sich auch gesundheitlich ungünstig auf Sie auswirken.

Ihre Aufgabe in dieser neuen Zeit besteht vor allem darin, loszulassen. Ich weiß, das ist für jemanden wie Sie nicht so ganz leicht, da Sie doch von allen gebraucht und geschätzt werden. Aber den Menschen um Sie herum wird immer bewusster, dass sie ihre eigene Realität selbst gestalten und alles, was sie sich wünschen, selbst erschaffen können. Jetzt können Sie wirklich ein „weiser Lehrer“ für alle sein, in dem Sie ihnen zeigen, wie sie ihre konzentrierte Willenskraft für ein höheres Ziel einsetzen können. Sie sind der Meister der Geduld und Sie haben das richtige Gespür für den rechten Zeitpunkt, und genau das ist eine wichtige Gabe für dieses schnelllebige Zeitalter. Gerade wenn sich die Dinge so schnell ändern, wie sie es zurzeit tun, ist es wichtig, jemanden unter uns zu haben, der es versteht, den wichtigen Dingen die richtige Zeit zu geben. Weil es nun für Sie nicht mehr notwendig ist, für alles die Verantwortung zu übernehmen, haben Sie mehr Zeit für alles, was Ihnen Spaß und Freude macht. Sie können den Menschen in der neuen Zeit beibringen, die Verantwortung für ihre Kreationen zu übernehmen. Auf der anderen Seite können Sie von den anderen Leichtigkeit, Freude und Genuss lernen. Wenn Sie los lassen, stellt sich Geben und Nehmen automatisch ein, und Sie sind nicht mehr nur derjenige, der gibt. Lassen Sie es zu, zu empfangen und genießen Sie Ihre Erfolge – sie werden sich automatisch vermehren, sobald Sie bereit sind, auch Hilfe anzunehmen.

Diese Leseprobe stammt aus meinem Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“, welches hier bestellt werden kann:

Falls Sie ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Wassermannzeitalter-Horoskop wünschen, können Sie dieses hier bestellen:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert